Blackout Technologies: Roboter mit Persönlichkeit

„Ohne eine intelligente Software ist ein Roboter nur ein simpler Automat“, so Marc Fiedler, Gründer des Startups „Blackout Technologies“. Die Bremer sind Pioniere im Bereich Social Robotics. Gerade bereiten sie Roboter auf die Arbeit mit Demenzkranken vor.

Neues Altes: mySWOOOP erobert mit gebrauchten Geräten das Internet

mySWOOOP kauft und verkauft online gebrauchte Smartphones, Kameras, Werkzeuge, Fernseher, Games und Möbel. Mit wenigen Klicks kann jeder seine Gebrauchtgeräte loswerden – oder neues Altes finden. Damit hat das Bremer Startup innerhalb von wenigen Jahren Millionenumsätze erwirtschaftet. Jetzt wollen sie in den Offline-Markt.

„Go Simply“: Bremer Gründer in der Höhle der Löwen

Patente Lösung: „Go Simply“ macht aus einer nomalen eine automatische Heckklappe, die sich per Knopfdruck öffnen lässt. Am vergangenen Dienstag präsentierten die Gründer aus Bremen und Umgebung ihre Idee in der Show „Die Höhle der Löwen“.

Bake in Space: Außerirdisches Brot

Ihr Ziel: eine optimale Backware für die Schwerelosigkeit entwickeln und damit die astronautische Raumfahrt langfristig voranbringen. Voraussichtlich schon im kommenden Jahr wird das junge Bremer Unternehmen „Bake in Space“ zum ersten Mal im Weltraum probebacken lassen.

VeloLab: Innovative Fahrräder made in Bremen

Das Klapprad „Folding Project“ ist nicht nur leicht, bequem und in 5 Sekunden zusammenklappbar – es sieht auch noch gut aus. Der Grieche Stathis Stasinopoulos hat es entwickelt und baut nun eine Manufaktur in Bremen auf.

Bremen: Social Entrepreneurship-Zentrum für Logistik

… das zumindest haben sich die LogistikLotsen zum Ziel gesetzt.  „Wir wollen einen ‚Innovationshub‘ für soziale und nachhaltige Logistik im Nordwesten schaffen“, so Sven Hermann, Initiator der Plattform. „Die Nordwestregion ist als wichtiger Logistikstandort hervorragend dafür geeignet.“

Auf nach Israel! Startup-Reise geplant

Bei der Delegationsreise von BRIDGE und International Office der Universität Bremen vom 17. bis max. 25.03.2018 steht das Kennenlernen des Startup-Ecosystems in Haifa und Tel Aviv im Vordergrund. Außerdem werden die TeilnehmerInnen in den beiden Städten Inkubatoren und ausgewählte Startups kennenlernen und haben die Möglichkeit, sich zu vernetzen sowie spannende mögliche Kooperationspartner in Haifa und Tel Aviv kennenzulernen.

Ruby Chocolate: Jacobs Uni entwickelt neuen Typ Schokolade

Schwarze Schokolade, Milchschokolade, weiße Schokolade – so weit, so bekannt. In Kooperation mit Barry Callebaut hat die Bremer Jacobs University jetzt eine völlig neue Schokolade entwickelt: „Ruby Chocolate“ schmeckt fruchtig – und ist rosa. Die New York Times berichtet.

OPAL – Postforma Urnen: die Einzigartigkeit von Menschen im Design widerspiegeln

Der Bremer Designer Peter Schwartz bringt frischen Wind in die Bestattungsbranche – mit individualisierten Urnen aus dem 3D-Drucker. Sein Ziel: in der Einmaligkeit besondere Wertschätzung gegenüber dem Verstorbenen ausdrücken.

Startup-Flair im Weltkonzern: Das BLG Digilab

Beim Thema Digitalisierung setzt die BLG Logistics Group auf einen Think Tank, der zum kreativen Denken anregt – und kooperiert dabei immer wieder mit Startups. Werkstattbericht aus dem „BLG Digilab“.